Fertigung • Digitronic Optimale Voraussetzungen für eine perfekte Fertigung

Produktion mit höchster Effizienz

Wir erstellen elektronische Flachbaugruppen in allen Technologien. Darüber hinaus bietet unsere Fertigung vielfältige Möglichkeiten der Weiterverarbeitung bis hin zum komplett verpackten Endgerät.

Ein bedarfsabhängiger Personal- und Maschineneinsatz wird durch ein flexibles Arbeitszeitmodell im Dreischichtbetrieb realisiert. Hierdurch passen wir uns den kurzfristigen Spitzen oder saisonalen Auftragsschwankungen unserer Kunden an.

Die Fertigungslosgrößen für die End- und Unterbaugruppen werden so geplant, dass ein optimales Verhältnis zwischen Rüst- und Lagerkosten erreicht wird.

Der konsequente Einsatz unseres ERP-Systems und der Betriebsdatenerfassung in Kombination mit durchgängiger Kennzeichnung aller Artikel vom Wareneingang bis zur Auslieferung führt zu einer hohen Transparenz und Planungssicherheit.

Kurze Wege zwischen Lager, Materialvorbereitung und den einzelnen Produktionsbereichen beschleunigen unsere Durchlaufzeiten.

Surface Mounted Technology (SMT)

Im Februar 2015 haben wir unsere SMT-Bestückleistung durch Investition in eine neue Fertigungslinie mehr als verdoppelt. Mit den fünf Bestückautomaten der Firma ASM Siplace decken wir das gesamte Bauteilspektrum ab.

Lotpasteninspektion in den Rakeldruckern sowie automatische optische Inspektionssysteme erhöhen dabei die Prozesssicherheit.

Unsere Reflow-Öfen verfügen über sieben regelbare Temperaturzonen zur Verlötung der Komponenten unter Stickstoffatmosphäre und eignen sich somit hervorragend für komplexe Baugruppen.

Durch Verkettung der Maschinen mit ASYS-Handlingsmodulen erreichen wir zudem eine vollautomatische Produktion vom Magazin ins Magazin.

Zwei Linien stehen dabei zur Verfügung:

SMT-Linie 1

  • Rakeldrucker EKRA X4 Base

  • ein Bestückautomat ASM Siplace SX1-Serie

  • zwei Bestückautomaten ASM Siplace D1-Serie

  • Reflowofen ERSA Hotflow 2/14

  • AOI-System Laservision Compact 4

  • Bestückleistung 36.000 Bauteile / Stunde

SMT-Linie 2

  • Rakeldrucker EKRA Serio4000

  • ein Bestückautomat ASM Siplace SX1-Serie

  • ein Bestückautomat ASM Siplace D1-Serie

  • Reflowofen ERSA Hotflow 2/14

  • AOI-System Laservision Compact 4

  • Bestückleistung 24.000 Bauteile / Stunde

Through Hole Technology (THT )

Bereits seit Mitte der 90er Jahre setzen wir Wellenlötanlagen der Firma ERSA mit vollautomatischen Transportsystemen ein. Im Zuge der RoHS-Gesetzgebung (bleifreies Löten) haben wir den THT-Bereich um eine Volltunnel-Stickstoff- Wellenlötmaschine erweitert.

2019 haben wir in eine neue Selektivlötanlage (ERSA VERSAFLOW 4/55) der neuesten Generation investiert. Bei der Fertigung komplexer Baugruppen erreichen wir hiermit die geforderte Qualität durch die reproduzierbare maschinelle Lötung.

Prüfungen

Die benötigten Testgeräte für Prüfungen werden ebenfalls von uns selbst entwickelt und gefertigt. Der modulare Aufbau aus Grundgerät, Messelektronik und Nadelbettadaption führt zu kostengünstigen Lösungen. Selbstverständlich durchlaufen alle Serienprodukte vor der Auslieferung einen automatischen Funktionstest. Schutzleiter- und Hochspannungsprüfungen gemäß VDE werden ebenfalls nach Bedarf durchgeführt.

Durch die Anbindung dieser Prüfgeräte an unser EDV-Netzwerk werden Seriennummern, Prüfprogramme und aufzuspielende Software aus dem ERP-System übernommen. Messwerte und Protokolldateien werden in einer zentralen Datenbank erfasst und ausgewertet. Anhand der Prüfkennzeichnung durch Seriennummer-Barcode- Etiketten besteht in Folge eine lückenlose Rückverfolgbarkeit.

Ergänzende Leistungen

Als Systemlieferant bieten wir nach der Leiterplattenbestückung eine Vielzahl weiterer Fertigungsmöglichkeiten an:

  • Gerätemontagen

  • Programmierungen

  • Verdrahtungen

  • Kabelkonfektion

  • Vergussarbeiten

  • Leiterplattenlackierung

  • Mechanische Bearbeitung

Hierdurch können wir unseren Kunden komplette Endgeräte liefern.

Fertigung

Fertigungsleiter SMT • Digitronic

David Kellerberg

weitere Ansprechpartner